Objektbeschreibung

Das „Rot-käppchen“ unter den Häusern

Es gehört schon Mut dazu, eine moderne Stadtvilla in puristischem Stil zu bauen und sie dann mit einer roten Eingangstür zu krönen. Die Bauherrenfamilie hat diesen Farbtupfer ganz bewusst gewählt, und unter anderem findet der kleine Sohn am Ende eines anstrengenden Spieltages auf diese Weise natürlich ganz schnell sein Zuhause.

Neben der geschmackvollen Einrichtung, für die die Bauherren natürlich selbst zuständig waren und sind, überzeugt die viel früher begonnene großzügige und praktische Planung. Dieses Haus hat keinen Raum zu viel und keinen zu wenig. Absolut passgenau, könnte man auch sagen. Keine Nische hier und kein Abstellraum dort, sondern große, meistens rechteckige oder sogar annähernd quadratische Räume. Eine Form, die das Äußere des Hauses dem Betrachter bereits vorab vermittelt.

Wohn- und Esszimmer werden durch eine Wandscheibe unterteilt, so dass jeder Bereich für sich steht und separat bewertet wird. Trotzdem beeindruckt die gesamte Größe, denn durch den roten Anstrich wird die Wahrnehmung für „das, was dahinter kommt“ , geschärft. Die Küche, mit offenem Durchgang zum Essbereich, bietet viel Platz für Koch und Köchin, aber auch für die Frühstückszeit und die Kaffeepause zwischendurch.

Der Hauswirtschafts- und Technikraum, oft vernachlässigt und mit nur wenigen Quadratmetern abgespeist, bietet hier mit seinen 15 m² sehr gute Abstellmöglichkeiten und Stauraum. Außerdem äußerst praktisch: er ist direkt vom Carport aus zu erreichen.

Das Kind oben hat ein kleines Himmelreich für sich: fast 24 m² zum Spielen – wer hat das schon? Das Bad mit gleich zwei Eingängen ist gut durchdacht, denn welcher Teenager möchte schon durch das Elternschlafzimmer ins Bad gelangen? Im Schlafzimmer wäre auch noch Platz für einen Schrank, falls die Ankleide nebenan nicht ausreicht. Ein Arbeitsraum, der auch als Gästezimmer verwendet werden kann, rundet das Obergeschoss ab.

Alles in allem: eine gelungene Stadtvilla ohne Pomp und Schnörkel, dafür aber mit Niveau und toller Ausstrahlung durch klare Linien und dem Erlebnis von räumlicher Großzügigkeit.

Grundriss

Grundriss EG mit Carport und Geräteraum

Grundriss EG mit Carport und Geräteraum

Grundriss OG

Grundriss OG

Daten + Fakten

Wohnfläche gesamt ca. 183 m²
Wohnfläche EG ca. 95 m²
Wohnfläche OG ca. 88 m²

© OBERBREMER Baubetriebe Bünde | Rilkestraße 29 | 32257 Bünde | T: 05223 68820 | info@oberbremer-baubetriebe.de