Objektbeschreibung

Eine Vorliebe für Erker und spitze Giebel

Haus Luca allein hat, die beiden Erker auf der Gartenseite mitgerechnet, fünf Giebel. Den sechsten findet man auf dem Doppelcarport mit Geräteschuppen. Interessent sind die bodentiefen, schmalen, dicht aneinander gebauten Fenster im vorderen Giebel über der Haustür und auf der Haus-Rückseite. Die dunkle Farbe der Fenster und des Daches hebt sich sehr schön von dem strahlenden Weiß des Putzanstriches ab.

Besonderheiten: Der Wohnbereich ist wurde eine Stufe räumlich vom Essbereich getrennt. Zur Küche gibt es einen Durchbruch, keine Tür, so dass dieser wirklich täglich für die gesamte Familie genutzt wird. Der Hausanschlussraum und der Hauswirtschaftsraum wurden ebenfalls getrennt. Im Obergeschoss das Schlafzimmer so groß, dass ein Kleiderschrank hinein passt. Im Ankleidezimmer steht ein zweiter und sogar für einen dritten Schrank oder ein loses Bügelsystem ist noch Platz. Wie schon häufiger festgestellt, wird immer öfter ein zusätzlicher Abstellraum im OG eingeplant für Putzmittel, Staubsauger oder auch für Bettwäsche und Handtücher. Zwei Kinderzimmer, die groß genug zum Schlafen, Lernen und Spielen sind, runden Haus Luca ab. In den obigen Flur und das Treppenhaus fällt durch die zwei bodentiefen Fenster viel Licht und auch die Schreibtische der Kinder werden mit dem Einfall von Tageslicht verwöhnt.

Grundriss

Erdgeschoss

Erdgeschoss

Obergeschoss

Obergeschoss

Daten + Fakten

Wohnfläche Gesamt ca. 171 m²
Wohnfläche EG ca. 91 m²
Wohnfläche OG ca. 80 m²

© OBERBREMER Baubetriebe Bünde | Rilkestraße 29 | 32257 Bünde | T: 05223 68820 | info@oberbremer-baubetriebe.de