Objektbeschreibung

Das Haus mit dem freundlichen Gesicht

Ein bisschen sieht es so aus als lächle dieses Haus…

Vielleicht liegt es an der symmetrischen Aufteilung der großen weißen Fenster, vielleicht an der Farbgebung rot-weiß-schwarz, die sehr kontrastreich ist. Das dreieckige große Giebelfenster trägt zu dem Eindruck bei, dass „die Freundlichkeit bis unter das Dach“ reicht.

Voll unterkellert mit viel Platz zum Abstellen und für die Technik beherbergt das Erdgeschoss ein Gästezimmer mit Waschbecken, dort, wo sich sonst der HWR befindet. Von der Diele geht es zusätzlich in den Wohn-Essraum, die Küche und das Gäste-WC.

Das Obergeschoss ist sehr gerecht aufgeteilt. Vier Räume von je ca. 14 m² - eins davon ist das schöne Bad – die anderen drei sind Schlaf- bzw. Büroräume. An den Flur wurde wenig Platz „verschwendet“. In allen vier Räumen besteht die Möglichkeit, aus großen bodentiefen Fenstern in die grüne Umgebung zu schauen. Zwei Dachfenster und das große Dreiecksfenster im Giebel lassen darauf schließen, dass dieses Haus einmal mit dem Ausbau des Spitzbodens erweitert werden wird.

Grundriss

Erdgeschoss

Erdgeschoss

Obergeschoss

Obergeschoss

Kellergeschoss

Kellergeschoss

Daten + Fakten

Wohnfläche Gesamt ca. 125 m²
Wohnfläche EG ca. 65 m²
Wohnfläche OG ca. 60 m²
Grundfläche KG ca. 69 m²

© OBERBREMER Baubetriebe Bünde | Rilkestraße 29 | 32257 Bünde | T: 05223 68820 | info@oberbremer-baubetriebe.de